Berufswahl-SIEGEL-SH an der GKS

Schulen mit vorbildlicher Beruflicher Orientierung

____________________________________________

Mit dem Berufswahl-SIEGEL-SH wurden wir ausgezeichnet, da wir die berufliche Orientierung unserer Schülerinnen und Schüler in vorbildlicher Weise konzipieren, umsetzen und sie individuell, systematisch und praxisnah auf das Berufsleben vorbereiten.

Die GKS erhielt 2016 das Berufswahl-SIEGEL-SH

Am 10. November 2016 fand in Kiel die erste Landesauszeichnung für das Berufswahlsiegel Schleswig-Holstein statt. Insgesamt wurden damals 58 Schulen mit dem Siegel ausgezeichnet.

Was zeichnet uns als Berufswahl-SIEGEL-Schule aus und welche Ziele verfolgen wir?

PRAXISNÄHE: Unsere Schülerinnen und Schüler haben vor dem Berufsstart bereits betriebliche Abläufe kennen gelernt, etwa durch Praktika, Betriebserkundungen oder Schülerprojekte.
 
FÄCHERBEZUG: Die Berufliche Orientierung behandeln wir als Querschnittsaufgabe. Dabei werden Kenntnisse über Wirtschaft, Arbeitsleben und Berufe vermittelt und die für Ausbildung und Studium erforderlichen Kompetenzen gefördert.
 
SCHULKONZEPT: Die Berufliche Orientierung ist ein wesentlicher Bestandteil des Gesamtkonzepts unserer Schule und im Fachcurriculum festgehalten.
 
KOOPERATIONEN: Wir verfügen über ein Netzwerk, in dem wir gemeinsam mit Unternehmen, Institutionen, Bildungsträgern und Eltern gute Berufliche Orientierung umsetzen.
 
NACHHALTIGKEIT: Wir überprüfen regelmäßig den Erfolg unserer Aktivitäten zur Beruflichen Orientierung und entwickeln diese kontinuierlich weiter.