Die Jungen stehen im Mittelpunkt am Lübecker Boysday, der mit ca. 200 Schülern der Gotthard Kühl Schule und des Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasiums stattfindet. Insgesamt werden 25 Workshops angeboten, in denen es um Breakedance, Kochen oder Trommeln geht. Das Besondere: alle Workshops werden von Männern geleitet. Schirmherr des Boysdays ist auch dieses Jahr wieder  Matthias Isecke-Vogelsang. Er meint dazu: „Es ist wichtig für Schüler, dass sie Männer als Vorbilder erleben.“ Veranstaltet wird der BD vom Lübecker Arbeitskreis Männer für Jungen, der diesen besonderen Tag bereits zum siebenten mal durchführt.