Gotthard-Kühl-Schule Grundschule DaZ in der Grundschule

Gemeinsames Musikprojekt:

GKS und CaJaBu

____________________________________________

 

Seit Oktober 2014 gibt es ein tolles Projekt bei uns an der Grundschule.

Einmal in der Woche bekommen unsere DaZ-Kinder Besuch von Herrn Niehaus und seinen Schülerinnen und Schülern der fünften Jahrgangsstufe des Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasiums.

 

 

Was machen die Gäste bei uns?

Die Kinder singen gemeinsam deutsche Lieder und bewegen sich dazu. So erlernen die Kinder der DaZ-Klasse auf musische und spielerische Art deutsche Satzstrukturen.

Warum ist das eine tolle Sache?

Die Kinder in unseren Daz-Klassen beherrschten bei ihrer Ankunft in Deutschland  kaum oder sogar kein Wort unserer Sprache und waren zum Teil durch Erlebnisse während der Flucht traumatisiert. Sie werden in der DaZ-Klasse auf den Unterricht in einer Regelklasse vorbereitet. Die Musik und die Lieder helfen ihnen die deutsche Sprache schneller zu verstehen und zu sprechen - mit Musik geht vieles leichter.

Inzwischen ist es ein gewohntes Bild, wenn die Gymnasiasten im Grundschulgebäude der Gotthard-Kühl-Schule eintreffen. Alle freuen sich darauf. Im November 2014 ist das erste gemeinsame „Konzert“ aufgeführt worden, für das im Vorfeld kräftig geprobt wurde. Dabei standen Winterlieder auf dem Programm.

Auch zu anderen Gelegenheiten, wie dem Ferien-Singen in der Grundschule, trugen die DaZ-Schülerinnen und Schüler das ein oder andere Lied bei.