Kita und Schule auf einem Weg

____________________________________________

Die Gotthard-Kühl-Schule freut sich, dass ihr

Konzept zur besseren Vorbereitung des Schulbesuchs von Kita-Kindern im Jahr vor der Einschulung

aus vielen Anträgen von der Landesregierung und der Hansestadt Lübeck ausgewählt wurde und seit Mai 2011 realisiert wird. 

 

Die Kooperationspartner der Gotthard-Kühl-Schule sind z.Zt. sechs Kindertagesstätten.

 

  • Bodelschwingh Kindergarten
  • Kita Die kleinen Strolche
  • Kita Dietrich Buxtehude
  • Kita Klipperstraße
  • Kita Nimmerland
  • Kita Unter der Kastanie

Die Kinder dieser Einrichtungen besuchen im Jahr vor der Einschulung einmal wöchentlich während der Unterrichtszeit in Begleitung ihrer Erzieherin die Gotthard-Kühl-Schule. Dort erwartet sie eine Lehrerin.

Gemeinsam mit Erzieherin und Lehrerin lernen die Kita-KInder auf diesem Wege die Schule und den Schulbetrieb kennen.

 

Die Inhalte dieser Besuche sind vielfältig.

  • Zum Einem durchlaufen die Kinder das verbindliche Vorschulprogramm nach den Bildungsleitlinien der Kitas,
  • außerdem nehmen die Kinder zeitweise an jahrgangsübergreifenden Unterrichtsprojekten mit Grundschulkindern teil. Dieses kann in den Fächern Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Mathematik, Musik, Sport und Religion erfolgen.
  • Auch die Leihbücherei der Gotthard-Kühl-Schule wird von den Kita-Kindern genutzt.

Auf diese Weise wollen wir

  • eine Optimierung der Vorbereitung auf den Schulbeginn,
  • ein Vertrautwerden mit Schule,
  • die Verbesserung der Chancengleichheit,
  • sowie einen "sanften" Übergang von Kindergarten zur Schule erreichen.

Wir freuen uns, dass die von uns schon lange angestrebte Zusammenarbeit zwischen Kindertagesstätte und Schule auf diesem Wege anerkannt und verbindlich geregelt wurde.