Gotthard-Kühl-Schule Schulleben Schulaktionen Kooperation mit R+S solutions

Im Vorwege haben Lars Grothe, Ausbilder für Ausbildung und Integration bei der R+S Group, und Sonja Oldenburg, Koordinatorin für Berufsorientierung an der Gotthard-Kühl-Schule, Möglichkeiten und Bedarfe sondiert. So ist nun der Weg frei, im Rahmen der Landespartnerschaft Schule-Wirtschaft, die von IHK und HWK Schleswig-Holstein unterstützt wird, eine langfristige Kooperation einzugehen.

Das international operierende Unternehmen in den Bereichen Gebäude-, Schiffs- und Industrietechnik bietet der Gotthard-Kühl-Schule für den achten Jahrgang Betriebsbesichtigungen und 15 Plätze für den jährlich stattfinden Girl´s Day. Im laufenden Schuljahr 2018 / 2019 haben zudem 12 Schülerinnen und Schüler des neunten Jahrgangs die Möglichkeit, vom 08.-11.01.2019 ein Praktikum zu absolvieren und den Beruf des Elektronikers zu erkunden. Durch diese Partnerschaft werden den Jugendlichen neben der pädagogischen Arbeit der Schule stärkere Realitätsbezüge ermöglicht, die sie in ihrer Berufs- und Zukunftsplanung nachhaltig unterstützen.

(Text: Simone Becker, Bilder: Tino Frauendorf)