Schulsozialarbeit an der GKS

____________________________________________

Seit 2012 ist Herr Reyscher als Schulsozialarbeiter an unserer Schule tätig. 2016 wurde an unserem Grundschulstandort eine weitere Schulsozialarbeitersteller geschaffen. Seit 2017 ist Frau Frenzel hier tägig. Herr Reyscher übernahm den Gemeinschaftsschulstandort.

Unser Schulsozialarbeiterteam vermittelt und koordiniert an unserer Schule Hilfen für SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen.

Ganz wichtig ist es zu erwähnen, dass Schulsozialarbeit ein freiwilliges, kostenloses und vertrauliches Angebot an unserer Schule ist.

Dies sind die Aufgaben:

  • Beratung von SchülerInnen, Eltern/Erziehungsberechtigten und LehrerInnen bei Sorgen, Problemen und individuellen Konflikten.
  • Motivation und Unterstützung von SchülerInnen, ihre Wünsche und Ziele zu formulieren. Besonderes Augenmerk wird hier auf einen kompetenzorientierten Ansatz gelegt, bei dem die SchülerInnen ihre eigenen Stärken umzusetzen lernen.
  • Teilnahme an Schul-, Lehrer- und Klassenkonferenzen mit beratender Funktion.
  • Vermittlung zu sozialen Einrichtungen und weiteren Beratungsstellen.
  • Einbindung der Schule in den Stadtteil.
  • Prävention (z. B. Projekte zu Themen wie (Cyber)Mobbing, Sucht, Gewalt)
  • Zusammenarbeit mit SV, StreitschlichterInnen, Konfliktlotsen und VerbindungslehrerInnen.
  • Intervention (spontanes Eingreifen bei akuten Krisen im schulischen Alltag).

Gespräche sind grundsätzlich freiwillig und vertraulich (Ausnahmen bei Kindeswohlgefährdung und Straftaten).

Kontaktdaten:

Sophie Frenzel

Schulsozialarbeiterbüro am Grundschulstandort (Am Neuhof)

Telefon: 04 51 / 122 835 50
Mobil   :
E-Mail  :

 

Dirk Reyscher
Schulsozialarbeiterbüro am Gemeinschaftsschulstandort (Lorzingstraße)

Telefon: 04 51 / 122 834 50
Mobil   : 01 77 / 620 51 51
E-Mail  : schule@reyscher.de

Hier geht es zum Infoflyer.