Die Gotthard- Kühl- Schule veranstaltete einen Sponsorenlauf, um die letzten noch anfallenden Kosten für die gelungene Schulhofumgestaltung zu begleichen. Im Vorwege suchten die Schülerinnen und Schüler Sponsorinnen und Sponsoren, die bereit waren, pro Laufminute einen Betrag zu spenden. Die maximale Laufzeit betrug 60 Minuten. Neben einem Versorgungsstand, der von SchülerInnen des 10. Jahrgangs betrieben wurde, waren auch die SchulsanitäterInnen unserer Schule, die von der Johanniter Jugend betreut und ausgebildet werden, vor Ort. Der Startschuss fiel um 10.30 Uhr bei herrlichem Laufwetter. Wir sind gespannt, wie viel Geld „erlaufen“ wurde.

Nach dieser Anstrengung werden alle die Pausen auf dem ansprechend gestalteten und zur Bewegung motivierenden Schulhof sicherlich noch mehr genießen.

(Text und Bilder: Simone Becker)