Tatausgleich - Wiedergutmachungsstelle

____________________________________________

Willst du nach einem massiven Konflikt eine Wiedergutmachung von dem erhalten, der dir einen Schaden zugefügt hat? Oder willst du den Schaden, den du jemandem zugefügt hast wiedergutmachen? Für dein Handeln einstehen? Dann komm zur Wiedergutmachungsstelle hier wird dir weiter geholfen....

Seit einiger Zeit gibt es an unserer Schule eine Wiedergutmachungsstelle.

Hier wird interveniert, wenn bei Konflikten körperlicher, seelischer oder sächlicher Schaden verursacht wurde oder mit massiver Gewaltanwendung verbunden ist.

Wenn du Opfer einer Tat geworden bist, dann hast du das Recht auf eine Wiedergutmachung. Du erhältst die Chance dem Täter gegenüber die Folgen der Tat zu verdeutlichen und eine Schadenswiedergutmachung einzufordern.

Wenn du Täter einer Tat bist, erhältst du die Möglichkeit dein Handeln mit dem/der Geschädigten zu besprechen und zu zeigen, dass du bereit bist, die Konsequenzen deines Handelns zu übernehmen und dich somit der Tat und den Folgen der Tat zu stellen und diese wiedergut zu machen.

Dieses Gespräch moderiert eine ausgebildete Moderatorin für den Tat-Ausgleich.