Gotthard-Kühl-Schule Gemeinschaftsschule Wahlpflichtunterricht ab 7

Wahlpflichtunterricht (WPU) ab Jahrgangsstufe 7

____________________________________________

Im 7. Schuljahr kommt mit dem Wahlpflichtunterricht ein neues Pflichtfach in der Gemeinschaftsschule hinzu. Das bedeutet, dass jedes Kind ein neues Fach nach seiner Begabung und Neigung wählt. Der Unterricht in Wahlpflichtfächern erweitert und vertieft den Pflichtunterricht. Die Fächer gelten neben Deutsch, Mathematik und Englisch als weitere Hauptfächer.

Der Wahlpflichtunterricht umfasst wöchentlich 4 Unterrichtsstunden, die bis zum Erreichen des Ersten allgemeinbildenden Schulabschlusses oder des Mittleren Schulabschlusses in klassen- und bildungsgangübergreifenden Lerngruppen erteilt werden.

Es besteht kein Anspruch auf die Teilnahme an einem bestimmten Wahlpflichtfach. Ein Wechsel des Faches ist nur in begründeten Ausnahmefällen und mit Zustimmung der Schulleitung in Jahrgangsstufe 7 bis zu den Herbstferien möglich.

Folgende Wahlpflichtfächer bieten wir an:

  • Angewandte Naturwissenschaften (AnNa)

Beschreibung

  • Französisch

Beschreibung

  • Mensch in Bewegung (MIB)

Beschreibung

  • Technik

Beschreibung

  • Total Sozial (ToSo)

Beschreibung